Buchempfehlung:
buchankuendigung

Ulrich Fey
Clowns für Menschen mit Demenz
Das Potenzial einer komischen Kunst
>>mehr erfahren

Medienhilfen

Wer uns Clowns bei der Arbeit im Altenheim beobachten will, den bitten wir Folgendes zu beachten:

Alte Menschen, pflegebedürftige und demente zudem, sind anders als Oma und Opa wie wir sie kennen. Diese Alten sind oft eingeschränkt in ihrer Wahrnehmung – sie sehen oder hören nicht mehr so gut. Deshalb reagieren sie häufig erschreckt. Demenzkranke Alte haben ein noch eingeschränkteres Wahrnehmungsfeld, sie reagieren oft nur auf direkten Blickkontakt. Vielen dieser alten Menschen ist gemein, dass sie schnell durch Veränderungen in ihrem sonst klar strukturierten Alltag verunsichert werden. Das kann sogar schon das Essen sein, das nicht um die gewohnte Uhrzeit auf dem Tisch steht. Für uns mag das kurios sein, für die Bewohner ist das eine ernste Sache. Bisweilen reagieren sie sogar panisch mit Atemnot und Herzrasen. Deswegen ist Rücksicht und Vorsicht geboten.

  • Bitte nur in Absprache mit dem Clown oder einem Mitarbeiter des Hauses ein Zimmer betreten. Nicht einfach reingehen, weil die Tür ohnehin offen steht.
  • Bitte sich langsam und laut vorstellen und den Grund des Besuchs angeben.
  • Sollte technisches Gerät dabei sein, bes. Kamera: Niemals unangemeldet und ohne Begleitung in ein Zimmer. Große Geräte (Kameras) – zudem von Männern bedient – verunsichern sehr schnell.
  • Alte Menschen, auch wenn sie schlecht hören oder sehen, haben weiter ein Gespür für Atmosphäre. Die Besucher sollten nicht denken, bloß weil sie nicht gesehen oder gehört werden, bekämen die Bewohner den Besuch nicht mit.
  • Auch wenn das Kurzzeitgedächtnis der alten Menschen nachlässt oder ganz ausfällt, das emotionale Gedächtnis funktioniert weiterhin. Diese Menschen mögen sich vielleicht wie Kinder benehmen, doch sie sind keine Kinder.
  • Im Zweifel immer den Clown oder einen Mitarbeiter des Hauses fragen.
  • Bitte möglichst genau die eigenen Wünsche und Vorstellungen nennen, damit wir möglichst viel und reibungsfrei davon umsetzen können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Um mehr über die eingesetzten Cookies zu erfahren, sehen Sie sich auch die Datenschutzrichtlinie an.

Ich aktzeptiere Cookies auf dieser Seite.

EU Cookie Directive Module Information